Steter Grund für großen Ärger: die KfZ-Zulassungsstelle an der Paulusstraße. - © Kurt Ehmke
Steter Grund für großen Ärger: die KfZ-Zulassungsstelle an der Paulusstraße. | © Kurt Ehmke
NW Plus Logo Bielefeld

"Hat keinen Sinn mehr": KfZ-Versicherer kapituliert vor Bielefelder Zulassungsstelle

Auch Betriebe klagen wieder über Wartezeiten von rund einer Woche. Die Kreishandwerkerschaft fordert in Schreiben an Oberbürgermeister mehr Personal.

Susanne Lahr

Bielefeld. Die Probleme mit der Zulassungsstelle an der Paulusstraße reißen nicht ab. Erst vor 14 Tagen hatte die NW über diverse Klagen über zu lange Wartefristen berichtet. Leiterin Kerstin Hübner hatte Schwierigkeiten zu Beginn des Monats Juni eingeräumt, der Auftragsstau sei jedoch abgearbeitet und alle 18 Plätze der Zulassung wieder besetzt. Die Wartezeiten für Kfz-Betriebe und Versicherungen lagen nach ihren Worten bei zwei bis drei Tagen, wie in den Nachbarkreisen auch. Private müssen aber in der Regel drei Wochen auf einen Termin warten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG