Ohne Schutz: Ein kleines Mädchen, das zuhause Opfer von Gewalt wurde, kauert auf diesem Symbolbild in seinem Kinderzimmer. - © Patrick Pleul/DPA
Ohne Schutz: Ein kleines Mädchen, das zuhause Opfer von Gewalt wurde, kauert auf diesem Symbolbild in seinem Kinderzimmer. | © Patrick Pleul/DPA
NW Plus Logo Gewalt gegen Kinder

Professionelle Hilfe für die Hilflosen: Zahl der Misshandlungen steigt in der Pandemie

Experten vermuten: Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche hat in der Coronakrise zugenommen. Die Fachfrauen der „Ärztlichen Beratungsstelle“ sind an der Seite der Opfer

Heike Krüger

Bielefeld. Das kleine Mädchen hatte Vertrauen gefasst. Seit einigen Monaten kam es regelmäßig in das Kinderschutzhaus, in dem auch die Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V. seit über 35 Jahren ihren Sitz hat. „Kannst du Papa bitte sagen, dass er das nicht tun darf? Er weiß es einfach nicht besser", hatte die Kleine Barbara Brune gefragt und damit ungewollt ein häufiges Dilemma von Kindern ausgedrückt, die der Gewalt Erwachsener ausgesetzt sind...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema