Bielefelder Arbeitsmedizinerin warnt vor der vierten Welle - und nimmt Impf-Zweifler in die Pflicht. - © BARBARA FRANKE
Bielefelder Arbeitsmedizinerin warnt vor der vierten Welle - und nimmt Impf-Zweifler in die Pflicht. | © BARBARA FRANKE

NW Plus Logo Bielefeld "Die vierte Welle ist in Sicht": Dringender Appell an Bielefelds Impf-Zweifler

„Wir erleben jetzt die Ruhe vor dem Sturm“: Arbeitsmedizinerin sieht die vierte Corona-Welle herannahen und will die Unentschlossenen gewinnen.

Stefan Becker

Bielefeld. „Wir müssen unbedingt die Impf-Zweifler erreichen", sagt Christina Nußbeck. Die Arbeitsmedizinerin und ärztliche Leiterin der drei BAD-Gesundheitszentren in Bielefeld, Gütersloh und Osnabrück appelliert eindringlich an die Verantwortlichen im Gesundheitswesen, diese immer wichtiger werdende Zielgruppe nicht aus den Augen zu verlieren.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema