0
Über 1.000 Musikfreunde pilgerten heute in den Bürgerpark zum ersten großen Open-Air-Konzert seit langem in Bielefeld. Ausgerüstet mit Regenschirm und (meist) regendichten Jacken. - © BARBARA FRANKE
Über 1.000 Musikfreunde pilgerten heute in den Bürgerpark zum ersten großen Open-Air-Konzert seit langem in Bielefeld. Ausgerüstet mit Regenschirm und (meist) regendichten Jacken. | © BARBARA FRANKE

"vielHarmonie" Woodstock-Feeling im Bielefelder Bürgerpark

Endlich wieder Open-Air in Bielefeld. 1.000 Musikfreunde pilgerten heute in den Bürgerpark. Und am Wochenende wird's noch viel besser.

Heimo Stefula
01.07.2021 | Stand 01.07.2021, 21:26 Uhr

Bielefeld. Dieses Corona-Dornröschen hat verdammt lange geschlummert. Fast 18 Monate keine musikalische Großveranstaltung in der Stadt, im ganzen Land. Jetzt ging es aber wieder los. „Raus aus den Federn", dachten sich wohl auch über 1.000 meist junge Musikfreunde, die in den Bürgerpark pilgerten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG