Immer weniger Bielefelder können sich ein eigenes Haus leisten. Durch steigende Rohstoffpreise wird das nun noch teurer. - © Pixabay
Immer weniger Bielefelder können sich ein eigenes Haus leisten. Durch steigende Rohstoffpreise wird das nun noch teurer. | © Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Materialkosten explodieren: Das müssen Bauherren jetzt wissen

Der enorme Anstieg der Kosten für Holz, Stahl und Kunststoffprodukte hat dramatische Folgen für die Finanzierungen des Eigenheims. Bankeninsider erlauben Einblicke und geben Tipps, was jetzt zu tun ist.

Jan-Henrik Gerdener

Bielefeld. Nicht nur das Holz wird im Moment teurer. Wegen erhöhter Nachfrage und Lieferengpässen steigen die Preise bei diversen Bau-Rohstoffen. Das kann erhebliche Nachteile für die haben, die gerade ihr Eigenheim planen wollen. Die Neue Westfälische hat bei mehreren Banken aus Bielefeld nachgefragt, wie die Entwicklung bei der Baufinanzierung ihrer Kunden aktuell aussieht und welche Häuslebauer davon besonders betroffen sind. „Baukosten sind zum Teil gar nicht mehr kalkulierbar", sagt Heike Winter, Geschäftsführerin der Geno Immobilien...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema