Der Aqua-Pilz sprudelt rund 65 Zentimeter hoch. - © Wolfgang Rudolf
Der Aqua-Pilz sprudelt rund 65 Zentimeter hoch. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bielefeld

Auf dem Bielefelder Obersee sprudeln jetzt Wasserfontänen

Der Obersee ist massiv verdreckt: Es musste dringend etwas passieren an Bielefelds beliebtesten Gewässer.

Sylvia Tetmeyer

Bielefeld. Für neugierige Blicke sorgten jetzt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umweltamtes. Mit eigenem Paddelboot auf dem Hänger kamen sie zum Obersee. Im Gepäck hatten die Gewässerspezialisten einen „Aqua-Pilz" und einen „Turbo-Jet". Im vergangenen August sorgte ein Fischsterben für Aufsehen. „Da war uns klar, dass wir etwas tun müssen", betont Bettina Brauke. Damals habe der Landesfischereiverband mit Belüftungsgeräten ausgeholfen. Aufgrund der geringen Tiefe würden sich mobile Oberflächenbelüfter eignen, die auch im Aasee in Münster eingesetzt werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema