Eine Autofahrerin wurde verletzt. - © Jürgen Mahncke
Eine Autofahrerin wurde verletzt. | © Jürgen Mahncke
NW Plus Logo Straßensperrung

Autofahrerin bei Auffahrunfall in Bielefeld verletzt

Eine BMW-Fahrerin wechselt mit hohem Tempo unvermittelt die Fahrspur. Doch vor ihr stehen Fahrzeuge an einer roten Ampel.

Jürgen Mahncke

Bielefeld. Bei einem Auffahrunfall auf dem Südring ist am Montagmittag eine 54-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Nach der Behandlung durch einen Notarzt wurde sie in ein Krankenhaus transportiert. Gegen 14 Uhr fuhr eine 38-jährige BMW-Fahrerin auf dem Südring stadtauswärts. Kurz vor der Abbiegespur nach links in die Berliner Straße wechselte sie den Fahrstreifen nach rechts. Dabei übersah sie, dass sich vor ihr an einer roten Ampel wartende Fahrzeuge befanden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG