Gastro, Partys, Sport, Handel, private Treffen: In Bielefeld greifen in den kommenden Tagen etliche Lockerungen. - © Lena Henning (Symbolbild/Archiv)
Gastro, Partys, Sport, Handel, private Treffen: In Bielefeld greifen in den kommenden Tagen etliche Lockerungen. | © Lena Henning (Symbolbild/Archiv)
NW Plus Logo Corona-Krise

Inzidenz 25,7: Diese Regeln kommen jetzt für Bielefeld

Es ist geschafft: Bielefeld ringt das Virus nieder, zumindest vorläufig. Gastro, Shopping, Partys, Sport, private Treffen: Welche Verbote jetzt fallen - hier in der Übersicht.

Dennis Rother

Bielefeld. Gute Nachrichten vom Robert-Koch-Institut (RKI) am frühen Morgen: Die Bielefelder Corona-Inzidenzkurve ging zuletzt schon steil nach unten - und der Pandemie-Warnwert erreicht am Mittwoch mit 25,7 einen neuen Tiefpunkt. Das bringt nun eine ganze Fülle an Lockerungen mit sich, von denen die ersten laut NRW-Coronaschutzverordnung am Freitag in Kraft treten können. Weitere dürften aller Voraussicht nach am Samstag folgen. Zwölf Neuinfektionen meldet das RKI für Bielefeld. Mit 25,7 unterschreitet Bielefeld am fünften Werktag in Folge die 50er-Marke...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG