Die Fahrerin eines SUV missachtete eine rote Ampel: Eine schwangere Golf-Fahrerin musste daraufhin ins Krankenhaus gefahren werden. - © CHRISTIAN MATHIESEN
Die Fahrerin eines SUV missachtete eine rote Ampel: Eine schwangere Golf-Fahrerin musste daraufhin ins Krankenhaus gefahren werden. | © CHRISTIAN MATHIESEN
NW Plus Logo Bielefeld

Rote Ampel missachtet: Schwangere bei Unfall schwer verletzt

Eine SUV-Fahrerin verursachte jetzt eine heftige Kollision auf einer Kreuzung in der Innenstadt. Rettungsarbeiten brachten den Verkehr ins Stocken.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Eine schwangere Frau ist bei einem Verkehrsunfall an der Wilhelm-Bertelsmann-Straße schwer verletzt worden. Grund für den folgenreichen Zusammenstoß war nach Angaben der Polizei eine missachtete rote Ampel. Laut Polizeibericht hatte eine 41-jährige Bielefelderin in ihrem VW Touareg am Freitagmittag, 4. Juni, die Kreuzung Wilhelm-Bertelsmann- / Werner-Bock-Straße überquert, obwohl die Ampel für ihre Fahrtrichtung Rot gezeigt hatte. Als sie gegen 12.20 Uhr die Kreuzung erreichte, war sie in Richtung Eckendorfer Straße unterwegs...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG