Attraktiver oder abgeschnitten - wie wirkt sich der Altstadt-Test aus? Die Sorge, dass die Waldhof-Sperrung Kunden abschreckt, ist groß. - © Bielefeld Marketing GmbH
Attraktiver oder abgeschnitten - wie wirkt sich der Altstadt-Test aus? Die Sorge, dass die Waldhof-Sperrung Kunden abschreckt, ist groß. | © Bielefeld Marketing GmbH
NW Plus Logo Bielefeld

Bielefelder Kaufleute empört über geplante Altstadt-Sperrung für Autos

Der Frust im Hufeisen über die Waldhof-Schließung ist groß. Doch Rot-Grün-Rot fordert die Innenstadt-Wende. Donnerstag entscheidet der Rat.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Am Donnerstag soll es Klarheit geben: Der Stadtrat entscheidet über den Altstadt-Test. SPD, Grüne und Linke wollen ihn durchsetzen – mit den umstrittenen Punkten Sperrung des Waldhofs für Autos und Verlängerung bis Februar 2022. In der Altstadt ist die Stimmung aufgeheizt. „Wir machen weiter Feuer", sagt Henner Zimmat, Sprecher der Kaufmannschaft. Ab Juni sollen die Hufeisen-Durchfahrtsstrecken wie Ritter-, Hagenbruchstraße und Waldhof für Autos gesperrt werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG