Zu den Highlights der bevorstehenden Spielzeit gehört das vom Land NRW geförderte Projekt "Anima Obscura" - © Jubal Battisti
Zu den Highlights der bevorstehenden Spielzeit gehört das vom Land NRW geförderte Projekt "Anima Obscura" | © Jubal Battisti
NW Plus Logo Bielefeld

Nach Corona-Pause: Theater Bielefeld plant "analoge Saison"

Die Sparten des Theaters Bielefeld haben ein buntes Programm zusammengestellt. Was die Zuschauer erwartet und wie sich die wirtschaftliche Lage des Theaters darstellt.

Alexander Graßhoff

Bielefeld. Ein intensives Gefühl von Gemeinschaft, das mache das Theater aus, sagt Michael Heicks, Intendant des Bielefelder Theaters. Dieses Gefühl stellte sich besonders nach dem rechtsextremen Anschlag in Hanau im Februar 2020 ein. In den Vorstellungen, die folgten, unterbrachen die Darstellerinnen und Darsteller den Schlussapplaus. Die schreckliche Bluttat wollten sie nicht stehenlassen. Sie riefen auf zu einem Lächeln statt Tatenlosigkeit, zu einem Danke statt Hoffnungslosigkeit. Sie wollten ein Zeichen setzen gegen Hass und Hetze. Die Zuschauerinnen und Zuschauer spendeten Beifall...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG