Die beiden "Kulturgesichter" Sarah Stücker und Tim Froriep reinigen die Spargelstangen, die soeben vom Feld geholt wurden. Danach werden sich nach Größe und Aussehen sortiert. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Die beiden "Kulturgesichter" Sarah Stücker und Tim Froriep reinigen die Spargelstangen, die soeben vom Feld geholt wurden. Danach werden sich nach Größe und Aussehen sortiert. | © Foto: Andreas Zobe/NW
NW Plus Logo Bielefeld

Veranstaltungsbranche hilft bei der Spargelernte

Die Initiative „Kulturgesichter“ nutzt ihre - der Corona-Krise geschuldete - "Freizeit" und packt auf den Feldern von Kai Steinkrüger in der Senne kräftig mit an.

Heimo Stefula

Bielefeld. Wenn das Köpfchen aus dem Erdwall blinzelt und sich der Sonne entgegen reckt – oder noch kurz davor, wenn der Wall signifikante Risse aufweist, dann kommt der Spargelstecher um die Ecke und holt die „Königin der Gemüse“ behutsam aus ihrem Nest. Es ist Spargelzeit bei Steinkrögers Hof in der Senne und der Familienbetrieb hat alle Hände voll zu tun. Kai Steinkrüger wuselt geschäftig zwischen dem Feld, etwa 8,5 Hektar groß, dem Trecker-Fuhrpark...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG