NW News

Jetzt installieren

Bielefeld muss in OWL wohl am längsten auf erste Lockdown-Lockerungen warten. (Symbolfoto) - © Pixabay
Bielefeld muss in OWL wohl am längsten auf erste Lockdown-Lockerungen warten. (Symbolfoto) | © Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld 7-Tages-Inzidenz zurück im roten Bereich

Während die Inzidenzwerte von Bund und Land laut RKI am Sonntag weiter gesunken sind, steigt er in Bielefeld wieder leicht an. Ursache dafür sind viele Nachmeldungen für den Samstag.

Stefan Becker

Bielefeld. Der potenzielle Auftakt zu einer Serie sinkender Inzidenz-Werte währte nur kurz: Ergaben die Zahlen am Samstag eine vorläufige 7-Tages-Inzidenz von 162,5 und unterschritten damit nach langer Zeit erstmals die anvisierte Lockerungs-Marke von 165, so treiben Nachmeldungen den Sonntag wieder in die Höhe. Laut Robert Koch-Institut (RKI) und dem Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) stieg die 7-Tages-Inzidenz um 9,3 Punkte auf 171,5 und entwickelt sich damit gegenläufig zum Trend in Bund und Land...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema