Im Gespräch: Franz Beckenbauer (links) und Hans Milberg am 3. August 1985 in Bad Oeynhausen. - © Martin Pieck
Im Gespräch: Franz Beckenbauer (links) und Hans Milberg am 3. August 1985 in Bad Oeynhausen. | © Martin Pieck
NW Plus Logo Bielefeld

Journalist, Armine und Ehrenamtler feiert 75.

Der Bielefelder Hans Milberg hat sich sein Leben lang mit Sport beschäftigt. Zu seinem persönlichen Jubiläum blickt der Allrounder auf viele Highlights zurück.

Jürgen Krüger

Bielefeld/Bad Oeynhausen. Hans Milberg kann sich gut erinnern, als er sich als 16-Jähriger von seinem ersten selbst verdienten Geld ein Fahrrad kaufte. „Damit bin ich zum Großfeld-Handball nach Spenge und Altenhagen gefahren“, sagt der gebürtige Bielefelder. Er sah den damaligen Superstars dieser Sportart zu: dem Altenhagener Manfred Horstkötter und auch dem Dankerser Herbert Lübking, den wahrscheinlich besten Feldhandballer aller Zeiten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG