Auf Biertischen vor dem Queller Johannes-Gemeindehaus verteilt der Verein "Wundertüte" an Bedürftige dreimal in der Woche Lebensmittel, die sonst in der Mülltonne gelandet wären. Gabriele Schäffer (von links), Thomas und Daniela Bauer gehören zu den Aktiven, die täglich Aussortiertes von stadtweit zehn Geschäften und Betrieben abholen. - © Wolfgang Rudolf
Auf Biertischen vor dem Queller Johannes-Gemeindehaus verteilt der Verein "Wundertüte" an Bedürftige dreimal in der Woche Lebensmittel, die sonst in der Mülltonne gelandet wären. Gabriele Schäffer (von links), Thomas und Daniela Bauer gehören zu den Aktiven, die täglich Aussortiertes von stadtweit zehn Geschäften und Betrieben abholen. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bielefeld

Essen für die Tonne: Wie Bielefelder Initiativen Lebensmittel retten

Am 2. Mai ist der "Tag der Lebensmittelverschwendung". Ab dann werden Fleisch, Obst und Gemüse nicht nur produziert, sondern auch wirklich gegessen. Das soll sich ändern.

Silke Kröger

Bielefeld. Heute schon Essen weggeworfen, weil das Verfallsdatum überschritten, weil es zu alt, zu welk oder zu schrumpelig war? Oder irgendwie seltsam roch? Wer die Frage mit Ja beantwortet, ist kein Einzelfall. Bundesweit landen pro Kopf und Jahr bis zu 160 Kilogramm Lebensmittel im Müll, berichtet Thomas Bauer, der zusammen mit seiner Frau und zwölf weiteren Mitstreitern in Quelle am Sonntag vor genau einem Jahr die "Wundertüte Lebensmittel" gegründet hat: dem Tag der Lebensmittelverschwendung. Den hat die Umweltschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) 2016 ins Leben gerufen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG