Thomas und Ute genießen vor ihrem kleinen alten Wohnwagen namens Rosa ihren Urlaub. Aus Bielefeld-Senne erreichen sie ihren Platz an der Sonne in 20 Minuten. - © Susanne Lahr
Thomas und Ute genießen vor ihrem kleinen alten Wohnwagen namens Rosa ihren Urlaub. Aus Bielefeld-Senne erreichen sie ihren Platz an der Sonne in 20 Minuten. | © Susanne Lahr
NW Plus Logo Trotz Corona

Bielefelder erfüllen sich den Traum vom Urlaub in der eigenen Stadt

Dauercamping ist die einzige Chance, darum sind im Campingpark Quelle die zusätzlichen Saisonplätze weggegangen wie warme Semmeln. Auch, wenn der Quelle-See immer noch nicht fertig ist.

Susanne Lahr

Bielefeld. Nach nur kurzer Fahrt Blinker setzen und rein in die Fortunastraße. Jetzt ist das Ziel nur noch wenige Meter entfernt. Fortuna, römische Glücks- und Schicksalsgöttin – sonst hier eher unbeachtet, bekommt in diesem Jahr mehr Aufmerksamkeit. Von den Dauercampern und frischgebackenen Saisoncampern, die das Glück haben, dem Corona-Alltag im Campingpark Bielefeld ein Schnippchen schlagen zu können. Die Sonne strahlt von einem nur leicht bewölkten Himmel, das Thermometer nähert sich bislang seltenen 20 Grad. Es ist ruhig und friedlich, wenig los mitten in der Woche...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema