Corona-Inzidenzwert sinkt deutlich - Stadt meldet weitere Todesfälle - © Symbolbild: Pixabay
Corona-Inzidenzwert sinkt deutlich - Stadt meldet weitere Todesfälle
| © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Corona-Inzidenzwert sinkt deutlich - Stadt meldet weitere Todesfälle

76 Neuinfektionen meldet das Robert-Koch-Institut am Mittwoch. 300 Bielefelder sind nun seit Pandemiebeginn nach einer Ansteckung gestorben.

Dennis Rother

Bielefeld. Es geht abwärts: Bielefelds Corona-Inzidenzwert sinkt am Mittwoch nach vorläufigen Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) deutlich. Am Dienstagmorgen gab das RKI noch einen Wert von über 190 bekannt - nun steht er bei 172,4. 76 Neuinfektionen kommen laut RKI-Dashboard hinzu. 12.669 Bielefelder haben sich mittlerweile seit Pandemiebeginn infiziert, 576 von ihnen innerhalb der vergangenen sieben Tage. Die Stadtverwaltung meldet zudem zwei weitere Todesfälle. Eine 69-jährige Frau und ein 90-jähriger Mann sind nach einer Corona-Ansteckung gestorben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG