NW News

Jetzt installieren

Die Polizei ist wegen eines schweren Unfalls auf die Braker Straße ausgerückt. - © Charlotte Mahncke
Die Polizei ist wegen eines schweren Unfalls auf die Braker Straße ausgerückt. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld Heftige Kollision in Bielefeld: Bus kracht in Opel

Ein schwerer Unfall sorgt für stockenden Verkehr - der Zusammenstoß könnte einen ungewöhnlichen Auslöser gehabt haben.

Dennis Rother
Charlotte Mahncke

Bielefeld. Nach einer Kollision mit zwei Schwerverletzten am Freitagmittag sind Polizei und Rettungskräfte am Nachmittag erneut wegen eines Busunfalls ausgerückt. Einmal mehr gab es einen offenbar heftigen Zusammenstoß, der Sachschaden ist hoch. Rund um die Unfallstelle an der Braker Straße stockte der Verkehr wegen Sperrungen. Der Zusammenstoß ereignete sich nach Angaben der Beamten vor Ort gegen 15 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 49-jähriger Mann am Steuer eines Busses der Linie 30 aus der Straße Wefelshof kommend nach links auf die Braker Straße abbiegen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema