Den neuen Testsets mit je 20 Einheiten liegen nur zwei Flaschen mit Testflüssigkeit bei. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Den neuen Testsets mit je 20 Einheiten liegen nur zwei Flaschen mit Testflüssigkeit bei. | © Foto: Andreas Zobe/NW
NW Plus Logo Bielefeld

Böse Überraschung zum Testpflicht-Start an Bielefelder Schulen

Schulleitern fehlen die Worte, als sie jetzt die auf den letzten Drücker gelieferten Pakete mit den Selbsttests öffnen. Und was passiert mit den Kindern, die sich nicht testen lassen?

Ivonne Michel

Bielefeld. Nur die Schüler der Abschlussklassen und Kinder in der Notbetreuung durften am Montag wieder in die Schulen zurück. Und auch nur, wenn sie ein negatives Testergebnis vorweisen können oder sich zweimal in der Woche dort selbst testen, so die Vorgabe vom Land. Was da beim ersten Durchlauf vor den Osterferien gut funktioniert hat, ist jetzt aber nicht mehr so einfach. Denn den neuen, mit Verspätung vom Land gelieferten Test-Sets mit je 20 Einheiten liegen nur zwei Flaschen mit Testflüssigkeit bei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG