Katja Führmann, Geschäftsführerin von "Partikel", geht neue Wege: Samstag lädt sie zum Live-Shopping. Ein neuer Trend. - © Wolfgang Rudolf
Katja Führmann, Geschäftsführerin von "Partikel", geht neue Wege: Samstag lädt sie zum Live-Shopping. Ein neuer Trend. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bielefeld

Neuer Trend: Geschäfte setzen jetzt auf Live-Shopping

Bei „Partikel“ in der Altstadt können die Kunden am Samstag virtuell im Laden einkaufen. Das Konzept ist neu – und wird seine Nachahmer finden, sind sich Experten sicher. Für die Kunden lohnt es sich.

Ariane Mönikes

Bielefeld. Die Geschäftsleute werden in der Corona-Pandemie kreativ: In anderen Ländern wie den USA oder China ist Live-Shopping im Internet längst zum Standard beim Online-Einkauf geworden, Teleshopping 2.0 sozusagen. Auch in Bielefeld ist der Trend jetzt angekommen. So haben Kunden die Möglichkeit, auch während des Lockdowns virtuell im Geschäft einzukaufen. Katja Führmann, Geschäftsführerin von „Partikel", einem Laden für besondere Geschenke und maßangefertigte Taschen an der Neustädter Straße, geht jetzt diesen neuen Weg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG