Auf der Parkbank lag ein junger Mann. Kurz darauf kam es zu einer Verfolgungsjagd. - © Symbolfoto: pexels
Auf der Parkbank lag ein junger Mann. Kurz darauf kam es zu einer Verfolgungsjagd. | © Symbolfoto: pexels

NW Plus Logo Bielefeld Polizisten verfolgen blutenden Mann im Park

Nachdem an einem Gebäude mehrere Scheiben eingeschlagen wurden, entdecken Polizisten einen jungen Mann auf einer Parkbank. Die flotten Beamten greifen sich den Flüchtenden.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Senne. Aufmerksame Zeugen haben der Polizei in der Nacht auf Samstag, 3. April, Jugendliche gemeldet, die an der Windelsbleicher Straße mehrere Fensterscheiben beschädigten. Die Polizei nahm kurz darauf einen Tatverdächtigen vorläufig fest. Wie die Polizei mitteilte, riefen Anwohner um Mitternacht die Polizei. Demnach hatten Jugendliche gerade am Bezirksamt an der Windelsbleicher Straße Scheiben beschädigt. Zwei Streifenwagen eilten zum Tatort und stellten an der Eingangstür des Gebäudes mehrere eingeschlagene Glaselemente fest – an den eingeschlagenen Scheiben war noch Blut...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren