0
Jill Mallin von Bielefeld Marketing spielt den Osterhasen und versteckt Plakate. - © Bielefeld Marketing/ Franziska Beckmann
Jill Mallin von Bielefeld Marketing spielt den Osterhasen und versteckt Plakate. | © Bielefeld Marketing/ Franziska Beckmann

Entwarnung für viele Bielefelder Familien: Hier sind Ferienspiele möglich

Vereine und Träger von Jugendarbeit waren in den vergangenen Tagen stark verunsichert. Die neue Corona-Schutzverordnung ließ auf sich warten. Nun kann es aber Montag los gehen.

Sylvia Tetmeyer
27.03.2021 | Stand 27.03.2021, 18:04 Uhr

Bielefeld. Viele Vereine und städtische Träger hatten lange an ihren Ferienprogrammen für Kinder getüftelt. Weil die neue Corona-Schutzverordnung, die ab kommenden Montag, 29. März, gilt, erst gestern vorgestellt wurde, war aber nicht sicher, ob die Angebote überhaupt stattfinden können. Jetzt ist klar: In Kleingruppen ist für die Daheimgebliebenen in den kommenden zwei Wochen vieles möglich. Es gibt auch ein Angebot für Familien.

Mehr zum Thema