Der Oster-Lockdown kommt - nicht zuletzt wegen der stark ansteigenden Zahl an Corona-Mutationsfällen. - © Reuters (Symbolbild)
Der Oster-Lockdown kommt - nicht zuletzt wegen der stark ansteigenden Zahl an Corona-Mutationsfällen. | © Reuters (Symbolbild)
NW Plus Logo Corona-Krise

Bielefeld meldet so viele Mutationen wie noch nie: Oster-Lockdown kommt

Die britische Virusvariante grassiert: 55 neue Fälle kommen hinzu. Berlin verkündet unterdessen radikale Maßnahmen - und die Mallorca-Diskussion wird heftiger.

Dennis Rother

Bielefeld. Der Corona-Ausnahmezustand hält nicht nur an - er wird verlängert und verschärft: In der Nacht zu Dienstag wurde in Berlin nach langem Ringen ein strikter Oster-Lockdown bekanntgegeben. Angesichts der dritten Welle sei er unausweichlich, betonte unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel. Besonders die Virus-Mutationen standen und stehen im Fokus. Die Fallzahlen steigen auch in Bielefeld stark an. Der Überblick am Dienstag, 23. März: Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Dienstag sechs Neuinfektionen für Bielefeld. Der Inzidenzwert sinkt leicht auf 61,3. 10...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema