Unbekannte Jugendliche haben einen Busfahrer im Bielefelder Süden verletzt.  - © Christian Mathiesen
Unbekannte Jugendliche haben einen Busfahrer im Bielefelder Süden verletzt.  | © Christian Mathiesen
NW Plus Logo Bielefeld

Jugendliche schlagen auf Bielefelder Busfahrer ein

Brutaler Angriff im Bielefelder Süden: Unbekannte haben einen MoBiel-Fahrer attackiert und verletzt. Die Polizeifahndung läuft - und einer der Täter könnte den Ermittlern eine heiße Spur auf dem sprichwörtlichen Silbertablett geliefert haben.

Jürgen Mahncke
Christian Mathiesen

Bielefeld. Ein Busfahrer der Verkehrsbetriebe MoBiel ist am Freitagabend von Fahrgästen körperlich attackiert und leicht verletzt worden. Der Bielefelder war kurz nach 23 Uhr von der Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 1 in Senne abgefahren und machte sich auf den Weg Richtung Sennestadt. An der Haltestelle Buschkamp muss es dann zu Problemen mit einigen jungen Fahrgästen gekommen sein, berichtete die Polizei. Wie von Zeugen zu hören war, gab es eine Schlägerei in dem Fahrzeug, bei der der Busfahrer leicht verletzt wurde. Täter flüchten im Dunkeln Um 23...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG