0
Ihr Wohntraum hat sich erfüllt: Abdullah und Ruschen Öztürk mit ihren Zwillingsjungs Alan (l.) und Ardan (beide 19 Monate) und Tochter Shirin (7) im Garten ihres Reihenmittelhauses. - © Barbara Franke
Ihr Wohntraum hat sich erfüllt: Abdullah und Ruschen Öztürk mit ihren Zwillingsjungs Alan (l.) und Ardan (beide 19 Monate) und Tochter Shirin (7) im Garten ihres Reihenmittelhauses. | © Barbara Franke
Bielefeld

Wie eine junge Bielefelder Familie doch noch ein bezahlbares Haus gefunden hat

Was die Öztürks anderen, die noch auf der Suche sind, raten. Und warum die Verkäufer ihr Elternhaus an sie, und nicht zu einem höheren Preis anderweitig vergeben haben.

Ivonne Michel
04.03.2021 | Stand 05.03.2021, 07:21 Uhr

Bielefeld. Ruschen und ihr Mann Abdullah Öztürk hatten die Hoffnung zwischendurch fast schon aufgegeben. Und wohin sollen jetzt noch die Sachen für die Zwillingsjungs, die im Elternschlafzimmer der Dreizimmerwohnung zusammen in einem Bett schliefen, fragten sie sich. Dann, mitten im Corona-Sommer 2020, konnten sie schließlich doch in ihr eigenes Haus einziehen. „Es ist klein, aber wirklich fein“, sagt Ruschen Öztürk und strahlt glücklich. Sehr dankbar seien sie nicht nur den Verkäufern des Reihenmittelhauses in Hinterbebauung an der Cherusker Straße in Brackwede.

Mehr zum Thema