NW News

Jetzt installieren

0
Noch ist es ein Bild aus dem Computer: Im Herbst soll das Gebäude an der Herforder Straße fertig werden. - © schüco
Noch ist es ein Bild aus dem Computer: Im Herbst soll das Gebäude an der Herforder Straße fertig werden. | © schüco

Bielefeld Futuristisch: Das wird Bielefelds imposantester Neubau

Fast 100 Millionen Euro investiert Schüco derzeit am Stammsitz - und das auffälligste Gebäude wird das neue Haupthaus: "Schüco One".

Sebastian Kaiser
27.02.2021 | Stand 27.02.2021, 12:41 Uhr

Bielefeld. „Fast jedes Gebäude hier ist ein Ausstellungsstück, mit dem wir zeigen, was wir in Sachen Fassaden und Fenster können und anbieten", sagt Thomas Lauritzen, Sprecher von Schüco International, mit Blick auf das riesige Unternehmensgelände. Rund 95 Millionen Euro investiert der Konzern in Sanierungen und Neubauten an seinem Stammsitz. Auffälligstes Bauwerk ist das neue Haupthaus direkt an der Herforder Straße.

Mehr zum Thema