Gleich zehn Fahrzeuge in der Straße hatten einen Plattfuß. Die Kripo ermittelt. © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

Reifenstecher beschädigt zehn Autos in Bielefeld

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen der Serientat. Alle Fahrzeuge parkten in einer Straße.

von Jens Reichenbach

Bielefeld-Gellershagen. Blinde Zerstörungswut hat die Anwohner einer Straße in Gellershagen fassungslos zurückgelassen. Die Kriminalpolizei ermittelt seitdem gegen einen bisher unbekannten Reifenstecher, der in der Nacht auf Samstag, 20. Februar, an der Straße Flehmannshof mehrere Autoreifen beschädigte.