Die Zahl der Corona-Mutationen hat sich in Bielefeld plötzlich verdoppelt. - © Symbolbild: Pixabay
Die Zahl der Corona-Mutationen hat sich in Bielefeld plötzlich verdoppelt. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Zahl der Corona-Mutationen in Bielefeld plötzlich verdoppelt

Zunächst sah es so aus, als habe die Stadt die Ausbreitung der Corona-Mutationen rasch eindämmen können. Doch jetzt folgt eine Meldung nach der anderen. Dafür gibt es zwei Gründe.

Lieselotte Hasselhoff

Bielefeld. 36 Fälle mit Corona-Mutation wurden für Bielefeld inzwischen nachgewiesen. Das sind 20 mehr als noch am Sonntag. "22 (+4) Corona-Fälle sind die britische Variante und acht Fälle die südafrikanische", schreibt die Stadt. "Sechs Fälle sind noch in der sogenannten Sequenzierung, bei der festgestellt wird, um welche Variante es sich genau handelt." Beide Varianten sind vor bekannt dafür, sich schnell auszubreiten - schneller als die ursprüngliche Variante dieser Pandemie -, die britische Variante scheint dies in Bielefeld nun zu tun...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema