Die Inzidenz steigt, ebenso die Zahl der nachgewiesenen Covid-Mutationen. - © Symbolfoto Pexels
Die Inzidenz steigt, ebenso die Zahl der nachgewiesenen Covid-Mutationen. | © Symbolfoto Pexels
NW Plus Logo Bielefeld

"50 Prozent ansteckender": Weitere Mutationen in Bielefeld nachgewiesen

Die Wocheninzidenz in Bielefeld steigt nun am dritten Tag in Folge wieder an. Auch meldet die Stadt immer mehr nachgewiesene Mutationen des Coronavirus. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick.

Alexandra Buck

Bielefeld. Die Inzidenz steigt weiter in Bielefeld, außerdem muss die Stadt wieder neue nachgewiesene Mutationsfälle des Coronavirus melden. Zudem gibt es wieder neue Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 in der Stadt. Positiv Es sind am Mittwoch 34 Neuinfektionen gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 9.868. Mutationen Es gibt insgesamt nun 26 laborbestätigte Nachweise von Corona-Mutationen in Bielefeld. 18 (+2) Corona-Fälle sind die britische Mutation und 8 Fälle die südafrikanische...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema