Drei völlig deformierte Lastwagen und 8 Kilometer Stau sind die Folge eines Auffahrunfalls auf der A2. - © Symbolfoto: Andreas Zobe
Drei völlig deformierte Lastwagen und 8 Kilometer Stau sind die Folge eines Auffahrunfalls auf der A2. | © Symbolfoto: Andreas Zobe
NW Plus Logo Bielefeld

Drei 40-Tonner auf der Autobahn 2 verkeilt - Stau hat sich aufgelöst

Polizei und Abschleppdienste kämpfen seit dem späten Mittag um eine Normalisierung des Verkehrs. 150.000 Euro Schaden.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Schwerer Zusammenstoß von drei Lastwagen sorgten am Freitagmittag auf der Autobahn 2 bei Bielefeld stundenlang für große Probleme. Trümmerteile und verkeilte 40-Tonner machten die Aufräumarbeiten zum Geduldsspiel. Wie die Polizei mitteilte, konnte die teilgesperrte Strecke erst um 17.35 Uhr wieder komplett freigegeben werden. Nach Angaben der Leitstelle kam es gegen 13.45 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Bielefeld-Ost in Richtung Dortmund zu einer folgenschweren Karambolage: Ein 54-jähriger Bielefelder befuhr mit seinem Lkw den rechten Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema