Die Brandstifter haben massive Schäden angerichtet. - © Charlotte Mahncke
Die Brandstifter haben massive Schäden angerichtet. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld Mehrere Pkw in Bielefelder Uni-Parkhaus in Flammen: Kripo ermittelt

Nächtlicher Feuerwehreinsatz in mehreren Parkhäusern der Uni Bielefeld. Brandstifter hatten hier etliche Fahrzeuge in Brand gesetzt.

Charlotte Mahncke
Alexandra Buck

Bielefeld. Feuerwehreinsatz in mehreren Parkhäusern der Universität Bielefeld. Ein E-Scooter-Fahrer hatte gegen 4.29 Uhr die Wehrleute alarmiert, weil er Flammen in Parkhaus I gesehen hatte. Als die Einsatzkräfte der Hauptwache West eintrafen, standen dort mehrere Pkw an unterschiedlichen Stellen in Vollbrand. Bilanz des Einsatzes: Vier völlig ausgebrannte Pkw, neun weitere beschädigte Fahrzeuge in Parkhaus 1 und 2 der Uni Bielefeld. Bei den Löscharbeiten gab es laut Einsatzleiter Sven Woydak zunächst ein Problem mit der Wasserversorgung des nächstgelegenen Hydranten...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren