0
Das Opfer wechselte noch die Straßenseite. Doch es war schon zu spät: Kurz darauf setzte es Tritte und Schläge. - © Symbolfoto: dpa
Das Opfer wechselte noch die Straßenseite. Doch es war schon zu spät: Kurz darauf setzte es Tritte und Schläge. | © Symbolfoto: dpa

Bielefeld Brutale Räuber schlagen und treten auf Bielefelder ein

Das Opfer wechselte noch die Straßenseite. Doch es war schon zu spät: Mit ein wenig Bargeld und einem iPhone XR flieht das Duo in ein bereitstehendes Fluchtauto. Die Polizei sucht Zeugen.

Jens Reichenbach
25.01.2021 | Stand 25.01.2021, 16:57 Uhr

Bielefeld-Heepen. Prügelnde und tretende Räuber haben am frühen Samstagmorgen, 23. Januar, einen Fußgänger an der Salzufler Straße überfallen und verletzt. Sie raubten sein Geld und sein wertvolles iPhone XR.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren