Der Mercedes ging im Frontbereich in Flammen auf. © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

Teurer Mercedes geht in Flammen auf: Polizei sucht Bielefelder Brandstifter

Plötzlich brennt der Wagen, der auf einem Parkplatz in Bielefeld abgestellt ist, lichterloh. Sogar der Parkplatz trägt Schaden davon. Es entstand massiver Sachschaden.

von Jens Reichenbach

Bielefeld. In der Nacht auf Donnerstag, 21. Januar, hat jemand auf einem Parkplatz an der Milser Straße (Höhe Sandbrink) einen Mercedes zerstört. Die Kripo geht nach den bisherigen Erkenntnissen vom Tatort von einer Brandstiftung aus. Die Polizei sucht Zeugen.