- © Reuters (Symbolbild)
| © Reuters (Symbolbild)
NW Plus Logo Bielefeld

Eindringlicher Impf-Appell aus Bielefeld - nur die AfD macht nicht mit

"Impfen rettet Leben" und bringt die Wirtschaft wieder auf die Beine, betonen die einen. Die anderen warnen vor Langzeitfolgen - und befürchten, dass Ängste bewusst geschürt werden.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Die Impfungen gegen Covid 19 waren gerade gestartet. Da wird die angelaufene Kampagne durch die Lieferengpässe bei Biontech schon wieder gestoppt. Das bedauern Äzrte, Verwaltung und Leitungen sehr. Der Bielefelder Stadtrat hat jetzt eine Resolution verabschiedet, der die Impfaktionen fordern soll. "Ja zur Impfung - Transparenz und Unterstützung beim Impfmanagement" ist der Appell überschrieben, der der Rat mit breiter Mehrheit beschloss...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema