NW Plus Logo Bielefeld Bielefelder Altstadt-Kaufleute sauer auf Supermärkte

Weil große Einkaufsmärkte nicht nur Lebensmittel anbieten dürfen, sehen Händler den Wettbewerb verzerrt. Der Vorsitzende der Kaufmannschaft macht seiner Wut jetzt Luft.

Sebastian Kaiser

Bielefeld. Die Verlängerung des Lockdowns trifft besonders den Einzelhandel. Henner Zimmat, Vorsitzender der Kaufmannschaft Altstadt, sieht Fachgeschäfte zudem im Nachteil gegenüber Supermärkten. Herr Zimmat, was macht die Einzelhändler so wütend? HENNER ZIMMAT: Uns platzt gerade der Kragen, wenn wir sehen, dass große Verbraucher- und Drogeriemärkte mit mehreren Etagen ein volles Sortiment mit Waschmaschinen, CD’s, Spielwaren, Textilien oder Schuhen anbieten, während Fachgeschäfte nicht öffnen dürfen. Und dann gibt es dort sogar noch Sonderangebote. Da wird mit zweierlei Maß gemessen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.