Unseriöse Stromverkäufer geben sich teilweise an der Haustür als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Unseriöse Stromverkäufer geben sich teilweise an der Haustür als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. | © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

NW Plus Logo Bielefeld Achtung, falsche Stadtwerker wollen in Bielefeld Strom verkaufen!

Bielefelder Versorger distanziert sich von Haustürgeschäften. Die Verbraucherzentrale berät: Was kann ich tun, wenn ich reingefallen bin?

Jens Reichenbach

Bielefeld. In den vergangenen Tagen haben sich einige Stadtwerke-Kunden gemeldet, weil sie Besuch von unseriösen Stromverkäufern bekommen haben. Diese würden sich an den Haustüren unter anderem als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgeben. Das Ziel der Werber ist der Abschluss neuer Stromlieferverträge. Stadtwerke-Sprecher Sebastian Bauer betont: „Wir schließen prinzipiell keine Stromlieferverträge an der Haustür ab und beauftragen damit auch keine Firma.“ Stadtwerke-Mitarbeiter können sich zudem immer ausweisen. Skeptische Kunden sollten daher im Zweifel nach dem Ausweis fragen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group