Schäfer Andreas Eisenbarth hat ein neugeborenes Coburger Fuchsmädchen im Arm. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Schäfer Andreas Eisenbarth hat ein neugeborenes Coburger Fuchsmädchen im Arm. | © Foto: Andreas Zobe/NW
NW Plus Logo Bielefeld

Die ersten Bielelder Lämmer sind da

Im großen Schafstall nahe der Autobahn in Senne sind fünf kleine Schäfchen geboren worden. Es sollen noch eine ganze Menge mehr werden.

Silke Kröger

Senne. Sie sind goldbraun und anfangs noch etwas stakselig auf den Beinchen, die Lämmchen der Bethel-Herde im großen Schafstall auf dem Schillingshof. „Am Sonntag kam das erste, Dienstagmorgen wurden die ersten Zwillinge geboren“, erzählt Schäfer Andreas Eisenbarth, der Chef der vierbeinigen Truppe, die Teil des Bielefelder Beweidungsprojekts ist. Zwei Wochen lang nur Milch Bis etwa Mitte April bleiben die 700 Coburger Füchse, eine anspruchslose und widerstandsfähige alte Landschafrasse, im warmen, trockenen Stall...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG