Wenn Kinder jetzt wieder zuhause im Distanzunterricht lernen, benötigen vor allem die jüngeren Unterstützung. - © Symbolfoto
Wenn Kinder jetzt wieder zuhause im Distanzunterricht lernen, benötigen vor allem die jüngeren Unterstützung. | © Symbolfoto

NW Plus Logo Bielefeld "Wer betreut meine Kinder?": Nerven liegen bei Bielefelder Eltern blank

Wieder sollen Kinder jetzt möglichst zuhause bleiben. Das stellt Eltern teils vor große Herausforderungen. Ein erster Eindruck, wie es aktuell in Kitas, an Schulen und in den Familien aussieht.

Ivonne Michel

Bielefeld. Nicht nur Julia H. hat aktuell ein Problem: Als Medizinische Fachangestellte ist sie in der Praxis gefragt. Aber wer betreut dann ihre beiden Kinder? „In die Kita und die Schule schicke ich sie nicht, denn das wäre meiner Meinung nach aktuell nicht im Sinne der Sache", sagt die zweifache Mutter. Gerne hätte sie jetzt die von der Regierung zugesagten zusätzlichen Kindkrank-Tage genutzt. Aber die könne man ja leider noch gar nicht beantragen. ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.