0
Das Opfer der Messerattacke war ansprechbar. - © Symbolfoto: Barbara Franke
Das Opfer der Messerattacke war ansprechbar. | © Symbolfoto: Barbara Franke

Bielefeld Mann sticht bei nächtlicher Attacke in Bielefeld mit dem Messer zu

Einen Angriff auf der Straße meldet das Opfer der Polizei. Polizeibeamten zeigt er bei Eintreffen eine Stichwunde. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Jens Reichenbach
11.01.2021 | Stand 12.01.2021, 09:29 Uhr

Bielefeld-Senne. Die Polizei sucht Zeugen einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der am Sonntag ein Bielefelder (35) offenbar mit einem Messer verletzt worden ist. Laut Polizeibericht soll es am Sonntag kurz nach Mitternacht im Bereich Breipohls Hof und Rübenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sein.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG