Baseballschläger wie diese auf dem Symbolfoto wurden auch am Montagabend bei dem Überfall in Hövelhof eingesetzt. - © Symbolfoto: picture alliance / dpa
Baseballschläger wie diese auf dem Symbolfoto wurden auch am Montagabend bei dem Überfall in Hövelhof eingesetzt. | © Symbolfoto: picture alliance / dpa
NW Plus Logo Paderborn/Bielefeld

Schlägerbande und Menschenräuber aus Bielefeld sitzen in U-Haft

Laute Schreie auf der Straße, mehrere Männer schlagen mit Baseballschlägern auf einen jungen Mann ein, stoßen ihn in einen Lieferwagen und fahren davon. Ein entsetzter Zeuge reagiert richtig.

Jens Reichenbach

Bielefeld/Hövelhof. Es waren Szenen wie in einem schlechten Gangsterfilm. Mehrere Personen prügeln mit Stangen oder Baseballschlägern auf einen jungen Mann ein, nehmen ihn wieder hoch, werfen ihn in einen Transporter und fahren mit dem Schwerverletzten davon. Genau das beobachtete am Montag ein Mann in Hövelhof (Kreis Paderborn). Die Spur der Polizei führte von dort direkt nach Bielefeld-Brackwede. Schließlich konnte die Polizei den 18-Jährigen befreien und sechs Bielefelder festnehmen, die am Montagabend mit Baseballschlägern auf ihr Opfer eingeprügelt haben sollen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG