- © Symbolbild: Pixabay
| © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Bielefelder empört über neue Corona-Test-Pflicht

Regelmäßig auf Corona testen Pflegeheimbetreiber ihre Pfleger und Bewohner schon länger - freiwillig. Jetzt verschärft das Land die Regeln. Das sorgt für scharfe Kritik

Lieselotte Hasselhoff

Bielefeld. Bielefeld befindet sich im Lockdown und wieder steigt der Druck auf diejenigen, die bereits am Limit arbeiten: Die Pflegerinnen und Pfleger. Denn auf die kommt jetzt mehr Arbeit zu. Seit Montag gilt in NRW eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung. Darin steht unter anderem auch, wann und wie häufig Heimbewohner und -personal auf Corona zu testen sind. Darüber hinaus sollen die Heime auch den Besuchern Schnelltests anbieten - wörtlich: "Für Besucher der Einrichtungen ist das Tragen einer FFP2-Maske obligatorisch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema