0
(Symbolbild) - © Pixabay
(Symbolbild) | © Pixabay

Bielefeld Corona-Krise: 77 Neuinfektionen am Sonntag in Bielefeld

Die Gesamtzahl der infizierten Bielefelder steigt auf 5.694. Der 7-Tages-Inzidenzwert sinkt leicht auf den Wert von 179,2.

Stefan Becker
13.12.2020 | Stand 14.12.2020, 06:58 Uhr

Bielefeld. Für den Sonntag meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) weitere 77 Neuinfektionen in der Stadt - damit stieg die Gesamtzahl der infizierten Bielefelder auf 5.694. Als infektiös gelten unverändert geschätzt 2.400 Personen. Die Zahl der geschätzten genesenen Corona-Infizierten bleibt laut Stadt zum Vortag ebenfalls unverändert und liegt bei 3.200. 113 Covid-Patienten werden in Krankenhäusern  behandelt, 36 davon intensivmedizinisch betreut und 24 werden beatmet.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG