0
Bielefelds musikalisches Universal-Talent will "The Voice of Germany" werden - Bühne frei für Sion Jung. - © ProSiebenSat.1/Richard Hübner
Bielefelds musikalisches Universal-Talent will "The Voice of Germany" werden - Bühne frei für Sion Jung. | © ProSiebenSat.1/Richard Hübner

Bielefeld "The Voice": Bielefelder braucht heute zum Final-Einzug jede Unterstützung

Sion Jung (17) steht im Halbfinale von "The Voice of Germany". In der Liveshow am Sonntagabend auf SAT.1 entscheiden die Zuschauer per Telefon und SMS über das Weiterkommen.

Peter Heidbrink
13.12.2020 | Stand 14.12.2020, 00:03 Uhr

Bielefeld. Sion Jung (17) hat den Sprung ins Halbfinale, die erste Liveshow von „The Voice of Germany", geschafft. Jetzt ist der Bielefelder nur einen letzten Schritt vom großen Finale entfernt – braucht dafür aber die Unterstützung der TV-Zuschauer. Denn die entscheiden per Telefon- und SMS-Voting, ob er der strahlende Finalist für das Team von Mark Forster ist oder doch sein Konkurrent Tosari „Tosi" Udayana. Erstmals wird es in diesem Jahr zusätzlich auch die Möglichkeit geben, für seinen Favoriten kostenlos unter thevoice.de abzustimmen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG