0
Strahlender Halbfinalist: Sion Jung (17) hat es in die Liveshows geschafft. - © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Strahlender Halbfinalist: Sion Jung (17) hat es in die Liveshows geschafft. | © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Bielefeld

Bielefelder Sion Jung ist im Halbfinale von "The Voice"

Der Marienschüler musste bis zum Ende der "Sing-Off"-Runde im "Team Mark Forster" zittern. Nun steht fest: Er hat es geschafft. Worauf es jetzt in der kommenden Liveshow ankommt.

Peter Heidbrink
06.12.2020 | Stand 07.12.2020, 02:55 Uhr

Bielefeld. Das Zittern für alle Anhänger des Bielefelder „The Voice of Germany"-Kandidaten Sion Jung (17) hat vorerst ein Ende. Er hat es in die 1. Liveshow, das Halbfinale, geschafft. Bis zum Schluss der „Sing-Off"-Runde im Team von Mark Forster blieb es spannend. Denn für den Marienschüler galt es, seinen „Hot Seat", einen von zwei Stühlen ins Halbfinale, zu verteidigen.

Mehr zum Thema