0
(Symbolbild). - © Pixabay
(Symbolbild). | © Pixabay

Bielefeld Corona-Krise: 63 Neuinfektionen und weitere Todesfälle

Auch am vierten Tag in Folge liegt der 7-Tages-Inzidenzwert über der Marke von 200 - Bielefeld bleibt Hotspot. Nur in einem Nachbarkreis sieht es besser aus.

Stefan Becker
29.11.2020 | Stand 30.11.2020, 10:35 Uhr

Bielefeld. Am Sonntag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) auf Basis der städtischen Zahlen für Bielefeld drei weitere Sterbefälle im Zusammenhang mit der Covid-Pandemie. Auch am Samstag registrierte das RKI zwei in Verbindung mit Covid-19 verstorbene Patienten. Damit liegt die traurige Wochenendbilanz bei fünf Toten - die Summe der Verstorbenen steigt auf 32.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG