0
Sion Jung (17) will in die Live-Shows einziehen. - © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Sion Jung (17) will in die Live-Shows einziehen. | © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Bielefeld

The Voice: Bielefelder kämpft um den Einzug ins Halbfinale

Meistert Sion Jung (17) das Sing-Off, zieht er in die Liveshows des Gesangswettbewerbs ein. Die Chancen sind allerdings gering. Nur zwei Kandidaten pro Team kommen weiter.

Peter Heidbrink
28.11.2020 | Stand 28.11.2020, 11:11 Uhr

Bielefeld. In der vergangenen Runde ist Sion Jung (17) aus Bielefeld dem Show-Aus bei „The Voice of Germany“ gerade noch so von der Schippe gesprungen. Coach Nico Santos hatte sich für einen Konkurrenten und damit gegen den Marienschüler entschieden. Er wäre ausgeschieden. Dann die Erlösung durch Sänger Mark Forster: Er löste den sogenannten Steal-Deal ein und rettete Jung in sein Team und damit doch noch in die nächste Runde: das Sing-Off.

Mehr zum Thema