0
Sehr viel Geld ist einem Mann, der anonym bleiben möchte, der an eine bekannte Bielefelderin adressierte Briefumschlag wert. - © Symbolbild: Pixabay
Sehr viel Geld ist einem Mann, der anonym bleiben möchte, der an eine bekannte Bielefelderin adressierte Briefumschlag wert. | © Symbolbild: Pixabay

Bielefeld Unbekannter zahlt 11.500 Euro für den Briefumschlag einer Bielefelderin

Zier-Kuvert an Ida von Bodelschwingh als ein Auktions-Highlight versteigert. Was das Sammlerstück so wertvoll macht - und welche Geschichte dahintersteckt.

Ivonne Michel
22.11.2020 | Stand 22.11.2020, 17:28 Uhr

Bielefeld. Hätte Ida (1835-1894) das geahnt: Der an die Ehefrau des Bethel-Gründers Friedrich von Bodelschwingh auf Schloss Heyde bei Unna in Westfalen adressierte Briefumschlag aus dem Jahr 1857 wechselte am Samstag bei einer Auktion in Wiesbaden für 11.500 Euro den Besitzer.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group