0
Die Zahl der Corona-Toten steigt. - © Foto: Pixabay
Die Zahl der Corona-Toten steigt. | © Foto: Pixabay

Bielefeld Fünf Corona-Tote in Bielefeld gemeldet - Gesundheitsamt räumt Fehler ein

Auch die Zahl der Corona-Infektionen ist um 103 auf 3.548 geklettert.

Ariane Mönikes
20.11.2020 | Stand 21.11.2020, 15:35 Uhr

Bielefeld. Traurige Nachricht am Freitagmorgen in Bielefeld: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat fünf neue Corona-Tote gemeldet - so viele wie noch nie an einem Tag. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion ist damit auf 22 gestiegen, 13 Todesfälle gab es allein im November. Einzelheiten gibt die Stadt im Laufe des Tages bekannt.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group