0
Von vorn: Nach 20 Minuten führten Christian Dippel und Horst Schütz das WM-Feld an und gaben die Spitze nicht mehr ab. - © roth
Von vorn: Nach 20 Minuten führten Christian Dippel und Horst Schütz das WM-Feld an und gaben die Spitze nicht mehr ab. | © roth
Serie: Mein emotionalster Moment im Sport

Mit einem „Allez“ zum WM-Titel

Mein emotionalster Moment im Sport: Über den Hoffnungslauf holt Schrittmacher Christian Dippel mit Horst Schütz 1984 in Barcelona die Weltmeisterschaft der Steher.

Peter Burkamp
13.11.2020 | Stand 14.11.2020, 10:18 Uhr

Bielefeld. Fast 47 Jahre ist Christian Dippel auf den Bahnen dieser Welt unterwegs gewesen. Wie viele Rennen es unterm Strich waren, vermag er nicht zu sagen. „Etwa 20 pro Jahr muss man wohl rechnen", meint er.

Mehr zum Thema