- © Screenshot: RKI
| © Screenshot: RKI
NW Plus Logo Bielefeld

100 Corona-Neuinfektionen: Bielefeld meldet neuen Höchststand

Erstmals gibt es laut dem Robert-Koch-Institut am Freitag eine dreistellige Zahl an Ansteckungen - und auch in den Nachbarkreisen geht es noch einmal deutlich nach oben. Der Lockdown steht bevor.

Dennis Rother
Alexandra Buck

Bielefeld. Bielefelds Inzidenzwert steigt und steigt. Der Corona-Warnwert liegt am Freitag, 30. Oktober, nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) bereits bei 129,6. Erstmals sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag 100 Neuinfektionen hinzugekommen. 1.881 Bielefelder (433 seit dem 23. Oktober) haben sich seit Beginn der Pandemie mittlerweile angesteckt. Das geht aus dem RKI-Dashboard hervor. Bielefeld ist seit nunmehr 13 Tagen Corona-Risikogebiet. Aktuell infektiös sind derzeit 619 Menschen und damit 72 mehr als am Vortag...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG